Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung


 

Kompetenzapotheke für pflanzliche Therapie

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Angebote

Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Eigenherstellung

    • Rezepturen
    • Salben
    • Teemischungen
  • Schwerpunkt Haut

    • Avène
    • Eucerin
    • Frei
    • La Roche-Posay, Weleda, Caudalie
  • Verleih

    • Babywaage
    • Inhalatoren
    • Medela-Milchpumpen
  • Sprachen

    • Englisch
    • Russisch
    • Türkisch
    • Spanisch
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Unsere Partnerapotheke


      

  • Unsere Partnerapotheke


      

  • Bild Weniger Tote, langsamere Ausbreitung

    Was Europas Corona-Lockdown bringt

    Europa ringt damit, die Corona-Pandemie einzudämmen. Ob freiwillig oder angeordnet: In vielen Ländern bleiben die Menschen zu Hause, Geschäfte und Schulen sind geschlossen. Wissenschaftler haben nun die Auswirkungen des Lockdowns berechnet.

    Jetzt lesen
  • Antikörper gegen Coronavirus

    Covid-19 mit Blutplasma heilen?

    Lässt sich Covid-19 mit Antikörpern aus dem Blut von Covid-19-Genesenen lindern oder sogar heilen? In China hat das bei 5 Patienten funktioniert. Jetzt soll die passive Immunisierung auch in Deutschland getestet werden.

    Jetzt lesen
  • Tipps rund um Tabletten & Co.

    Medikamente sicher geben

    Was genau heißt eigentlich „morgens nüchtern“ bei der Medikamenteneinnahme? Und wer hat Anspruch auf einen ärztlichen Medikationsplan? Diese und andere Fragen stellen sich beim Verabreichen von Arzneimitteln häufig. Hier gibt es Antworten.

    Jetzt lesen
  • Tetanusimpfung auffrischen!

    Gefahr aus der Gartenerde

    Kleinste Wunden reichen aus, um sich mit Wundstarrkrampf (Tetanus) zu infizieren. Einen wirksamen Schutz bietet die Tetanusimpfung, die nach 10 Jahren aufgefrischt werden muss.

    Jetzt lesen
Zu den Angeboten